Tanztechnik-Workshops für Führende & Folgende

In unseren regelmäßigen Tanztechnik-Workshops nehmen wir mit Euch verschiedene Tango-spezifische Themen genauer unter die Lupe. Geh- und Drehtechnik, Aufrichtung und Stabilität, Flexibilität und Lockerheit beschäftigen uns immer wieder, egal auf welchem Niveau wir tanzen.


In jedem unserer Workshops arbeiten wir einerseits an diesen Basisthemen, stellen aber auch ein konkretes Thema in den Mittelpunkt.


Tanztechnik-Workshops bieten Führenden und Folgenden die Möglichkeit, einen detaillierteren Blick auf die eigene Bewegung zu werfen und damit mehr Sicherheit für das Tanzen im Paar zu gewinnen.

TERMINE & THEMEN

Alle Workshops finden in kleinen Gruppen statt und werden von jeweils einem Lehrer/einer Lehrerin geleitet.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten!

Ihr könnt gern auch ohne TanzpartnerIn kommen.

Sa 15. Juli 15 - 17:30 Uhr | mit Kathrin Holtz & Ina Greiner

Thema: Kontakt

--> fällt aus !!!

 

Oft ist im Tango-Unterricht die Rede davon, aber was heißt das eigentlich? "Kontakt zum Partner", "im Kontakt bleiben", "Verbindung herstellen", "Kontakt zum Boden halten"? Diesen Fragen wollen wir in diesem Frauentechnik-Workshop nachgehen. Ausgehend von einer stabilen Basis werden wir in verschiedenen Übungen das Thema Kontakt speziell für die Folgenden genauer beleuchten.

 

Sa 2. September, 15 - 17:30 Uhr | mit Kathrin Holtz

Thema: Verzierungen & Musikalität

 

Den Tanz aktiv gestalten, das ist nicht nur Sache des Führenden. Wie können wir unserer eigenen Dynamik, unserem musikalischem Empfinden, unserem Rhythmusgefühl Ausdruck geben? Die Musik ausschmücken mit unseren eigenen Bewegungen, in Form von Verzierungen mit den Füßen oder dem ganzen Körper. In Kommunikation mit unserem Partner oder auch unabhängig von ihm. Diese Themen wollen wir in diesem Workshop erforschen und üben. Als Voraussetzung dafür werden wir zunächst in verschiedenen Übungen an unserer Stabilität und Sicherheit im Tanz arbeiten.

 
 

Sa 14. Oktober, 15 - 17:30 Uhr | mit Ina Greiner

Thema: Ochos & Boleos

 

Boleo (oder auch "Voleo") kommt von dem spanischen Verb volear=fliegen. Im Tango ist geht es um ein fliegendes Bein der Frau.

Damit wir unsere Beine auf natürliche Art fliegen lassen können, brauchen wir neben einer guten Achse auch eine solide Drehtechnik. Ausgehend von Ochos nähern wir uns dem Thema Boleos, um zu verstehen, wie diese eigentlich funktionieren und was nötig ist, um unsere Bewegung in Boleos organisch und leicht werden zu lassen.

 
 

Sa 11. November, 15 - 17:30 Uhr

Thema: Wird bekannt gegeben

 

 

Sa 2. Dezember, 15 - 17:30 Uhr | mit Kathrin Holtz

Thema: Wird bekannt gegeben

 

 

Wir bitten um vorherige Anmeldung. Tanzpartner nicht erforderlich.

 

Preis

30 € | 25 € ermäßigt*

* Ermäßigung für Schüler, Studenten, Azubis und Arbeitslose.

 

Teilnahmebedingungen

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Freitag, 18. August

20 - 21 Uhr Pracitca mit Ina Greiner und Jens Dörr
ab 21 Uhr Milonga
DJ Jens Dörr 


Sonntag 20. August

16 - 22 Uhr Tangocafé 
DJ Ina Greiner

 

mehr

tango8 Köln Marathon

25. - 27. August

nur mit Voranmeldung, keine Abendkasse

Achtung:

FREITAG: keine reguläre Milonga

SONNTAG Afterparty, offen für alle, ab 18 Uhr

 

unterrichtsfrei: Do 24. & Mo 28. August

Kursbeginn nach den Sommerferien

Am Montag 14. August startet wieder unser Kursprogramm!
mehr

tango8 Geburtstagsmilonga

Fr 1. Sept ab 21 Uhr

Livemusik Trio Tangopianissimo

DJ Jo Switten

mehr

Tanztechnik-Workshop

Verzierungen & Musikalität

Sa 2. Sept, 15 - 17.30 Uhr

mehr

Schnupper-Workshop

Sa 9. Sept, 15 - 17:30 Uhr

mehr

Chacarera Practica

Sa 19. Aug 18 - 19:30 Uhr

 

Peña folklorica

Sa 2. Sept ab 20 Uhr

 

mehr

Termin-Übersicht

alle Workshops, Sonderveranstaltungen, Gastlehrer auf einen Blick